:::: MENU ::::

Es lebe die Direktnachricht!

Falls du glaubst, deine Freunde kriegen alles mit, was du auf facebook streust, dann denkst du nur, du denkst. Ich würde behaupten, ich habe einen nicht kleinen Freundeskreis auf besagter Plattform und betreue die ein oder andere Fanpage mit ein paar tausend Fans. Aber ich hatte spaßeshalber in den letzten Tagen bei einigen meiner Freunde mal nachgefragt, ob sie schon was vom Alltagstourist mitbekommen haben. Und: Nix.

Blöder Verteil-Algorithmus: Da sind so manche, auf deren Kanal kommen fast schon zu viele News zum Thema Alltagstourist an. Und bei vielen anderen landet offensichtlich rein gar nichts. Kein Piep.

Ich freu mich wirklich über jede/n, der/die auf facebook die frohe Kunde vom Buch teilt. Aber wenn ihr mir (und euch) einen echten Gefallen tun wollt und das Buch wirklich irgendwann gedruckt in Händen halten möchtet, dann solltet ihr http://startnext.de/alltagstourist oder http://alltagstourist.de per Direktnachricht bei euren Freunden platzieren.

Ich schicke immer mal wieder zwischendurch ne Direktnachricht, wenn ich an jemandem erinnert werde, von dem ich gerade etwas auf meiner Timeline lese. Das funktioniert super. Mal abgesehen davon, dass eine direkte Ansprache an einen Freund oder eine Freundin ohnehin von Zeit zu Zeit schöner ist, als diese anonymen Postings an alle …

Ach und hier noch die Grafik, die ich heute Morgen in meiner Euphorie über euren treuen Support für die Alltagstourist-facebook-Fanpage gebastelt hatte. Ist zwar bereits Schnee von gestern (heute Abend sind wir schon wieder um 1% weiter …) aber dennoch von Herzen:

Alltagstourist zu 36% finanziert: I love you!!!


So, what do you think?